FAKELSPORT.RU

Ernst-Wilhelm Händler Kongress

Ernst-Wilhelm Händler Die Frau des Schriftstellers

Ernst-Wilhelm Händler Welt aus Glas

Ernst-Wilhelm Handler Fall

Ernst-Wilhelm Handler Sturm

Ernst Wilhelm Bredt Belgiens Volkscharakter, Belgiens Kunst

Ernst Wilhelm Lotz Wolkenüberflaggt: Gedichte

Wilhelm Speyer Wilhelm Speyer, Das Geheimnis der goldenen Ikone


Aus der Kirche von Niederteufen verschwindet eine wertvolle Ikone, und ein Unbekannter will den Verdacht, den Diebstahl begangen zu haben, auf die Obertertia des Internats lenken. Sollte da etwa der Händler Biersack dahinterstecken, der seine Niederlage (siehe: «Kampf der Tertia») nicht verwinden kann?

447.06 RUR

/ / похожие

Подробнее

Various The Greatest German Classics (Vol. 1-14)


This collection includes the carefully selected masterpieces of German literature. The most representative German writers of each period are brought together and represented by their best and finest works from the great epoch of Classicism and Romanticism to early modern literature of twentieth century: Vol. I & II: Johann Wolfgang von Goethe Vol. III: Friedrich von Schiller Vol. IV: Jean Paul; Wilhelm von Humboldt; August Wilhelm Schlegel; Friedrich Schlegel; Novalis; Friedrich Hölderlin; Ludwig Tieck; Heinrich von Kleist Vol. V: Friedrich Schleiermacher; Johann Gottlieb Fichte; Friedrich Wilhem Joseph von Schelling; Ludgwig Achim von Arnim and Clemens Brentano; Jacob and Wilhelm Grimm; Ernst Moritz Arndt; Theodor Kürner; Maximilian Gottfried von Schenkendorf; Ludwig Uhland; Joseph von Eichendorff; Adalbert von Chamisso; Ernst Theodor Amadeus Hoffmann; Friedrich Baron de la Motte-Fouqué; Wilhelm Hauff; Friedrich Rükert; August von Platen-Hallermund Vol. VI: Heinrich Heine; Franz Grillparzer; Ludwig van Beethoven Vol. VII: Georg Wilhelm Friedrich Hegel; Bettina von Arnim; Karl Lebrecht Immermann; Karl Ferdinand Gutzkow; Anastasius Grün, Nikolaus Lenau; Eduard Mörike; Annette Elizabeth von Droste-Hülshoff; Ferdinand Freiligrath; Moritz Graf von Strachwitz; Georg Herwegh; Emanual Geigel Vol. VIII: Berthold Auerbach; Jeremias Gotthelf; Fritz Reuter; Adalbert Stifter; Wilhelm Heinrich Riehl Vol. IX: Friedrich Hebbel; Otto Ludwig Vol. X: Prince Otto von Bismarck; Count Helmuth von Moltke; Ferdinand Lassalle Vol. XI: Friedrich Spielhagen; Theodor Storm; Wilhelm Raabe Vol. XII: Gustav Freytag; Theodor Fontane Vol. XII: Helene Böhlau; Clara Viebig; Eduard von Keyserling; Thomas Mann; Ludwig Thoma; Rudolf Hans Bartsch; Emil Strauss; Hermann Hesse; Ernst Zahn; Jakob Schaffner Vol. XIV: Jakob Wassermann; Bernhard Kellermann; Max Halbe; Hugo von Hofmannsthal; Arthur Schnitzler; Frank Wedekind; Ernst Hardt

0 RUR

/ / похожие

Подробнее

Karl May Der Händler von Serdescht


Was verbindet den Händler von Serdescht mit einem berüchtigten Mädchenräuber? Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar suchen nach Hinweisen. "Der Händler von Serdescht" ist eine Kurzgeschichte. Sie wurde bereits in «Auf fremden Pfaden» (Band 23 der Gesammelten Werke) veröffentlicht.

133.49 RUR

/ / похожие

Подробнее

Wilhelm Ernst Asbeck Wetterleuchten über dem Schwarzwald


Asbecks Roman beginnt und endet mit einem Todesfall: Es ist – beide Male – der Tod von Anton Beha, genannt Dorer, Spitzname zuletzt «der alte Jim», geboren am 10. August 1795 als uneheliches Kind der Rosa Beha im Bregtal unweit Vohrenbach im Schwarzwald, Deutschland. Dorer stirbt am 20. Februar 1850 in New York und wird am 24. Februar auf dem Friedhof der Namenlosen in Pottersfield als Nummer 20 356 ins Grab gesenkt. «Zur gleichen Stunde, als dieses geschah, kauft ein Egidi Dorer aus dem Nachlaß seines verunglückten Vetters Sepp den verfallenen Berghof, der – so weit Menschen im Bregtal zurückdenken können – im Besitz der Familie Dorer gewesen ist. Mit jenen beiden Begebenheiten findet eine lange Geschichte ihren Abschluß. Sie berichtet von den Schicksalswegen der Berghofdorer; von Glück und Leid, Schuld und Sühne, Niedergang und Wiederaufbau!» Ebendiese Geschichte erzählt auf den folgenden etwa 250 Seiten Wilhelm Ernst Asbecks spannender Heimatroman.Wilhelm Ernst Asbeck (1881–1947; Pseudonym: Ernst Helm) war ein deutscher Schriftsteller. Wilhelm Ernst Asbeck lebte in Hamburg; während des Zweiten Weltkriegs übersiedelte er nach Burg (Dithmarschen). Sein literarisches Werk besteht vornehmlich aus Romanen, Erzählungen, Märchen, Theaterstücken und Hörspielen, die sich häufig historischen Stoffen annehmen und überwiegend in Asbecks norddeutscher Heimat, etwa im Raum Hamburg und an der Nordseeküste, aber auch etwa in Skandinavien angesiedelt sind.-

447.06 RUR

/ / похожие

Подробнее

Hannes Leidinger Trügerischer Glanz: Der Wiener Kongress

Вильгельм Гауф Die Geschichte von der abgehauenen Hand


Das Märchen «Die Geschichte von der abgehauenen Hand» handelt von dem aus Konstantinopel stammenden Zaleukos. Da er Arzt werden soll, schickt ihn sein Vater zum Studium nach Paris. Er zieht als fahrender Arzt und Händler durch Frankreich und Italien, wo er von einem maskierten Mann einen sonderbaren Auftrag erhält … Hubertus Gertzen liest eines der spannendsten Märchen von Wilhelm Hauff in einer ungekürzten Version.

264.3 RUR

/ / похожие

Подробнее

Wilhelm Ernst Asbeck Seelenverkäufer


"Zederström, der vornehme Gast aus Stockholm, hatte sein Glas erhoben und wollte gerade zum Abschluß des festlichen Tages den letzten Trinkspruch ausbringen, als plötzlich eine gewaltige Detonation die Stille der Nacht zerriß und weit draußen auf See eine riesige Stichflamme zum Himmel emporloderte." Die kleine Gesellschaft vor der Lofotenküste, die an Bord der Luxusjacht «Dagmar» soeben den 18. Geburtstag der gleichnamigen Tochter des reichen Osloer Kaufmanns, Schiffseigners und Kapitäns Nicolai Lund feiert, vermutet eine Schiffsexplosion und sticht sogleich in See, um den vermeintlichen Schiffbrüchigen zur Hilfe zu eilen. Sie finden aber nur ein Rettungsboot mit einer reichlich anrüchigen vierköpfigen Gesellschaft unter Führung des südamerikanischen Kreolen Ernesto Serrato. Hat es den von den vier schroffen Männern behaupteten Untergang eines Lastschiffs mit überaus wertvoller Fracht überhaupt gegeben? Während sich Dagmar immer mehr in Olof verliebt, häufen sich weitere sonderbare und zwielichtige Vorkommnisse, und sowohl Olof Zederström als auch den Ermittlern um Kriminalinspektor Mac O'Patrick wird es zunehmend zur Gewissheit, es bei den Männern um Serrato mit einer Seelenverkäuferbande zu tun zu haben. Aber wie ihnen ihr ruchloses Handwerk legen? Wilhelm Ernst Asbecks ungewöhnliches Buch, das Seefahrer- und Kriminalroman vereint, ist nicht nur außerordentlich spannend, sondern auch ungemein lesenswert!Wilhelm Ernst Asbeck (1881–1947; Pseudonym: Ernst Helm) war ein deutscher Schriftsteller. Wilhelm Ernst Asbeck lebte in Hamburg; während des Zweiten Weltkriegs übersiedelte er nach Burg (Dithmarschen). Sein literarisches Werk besteht vornehmlich aus Romanen, Erzählungen, Märchen, Theaterstücken und Hörspielen, die sich häufig historischen Stoffen annehmen und überwiegend in Asbecks norddeutscher Heimat, etwa im Raum Hamburg und an der Nordseeküste, aber auch etwa in Skandinavien angesiedelt sind.-

447.06 RUR

/ / похожие

Подробнее

Wilhelm Ernst Asbeck Die Brücke nach Ispahan


Der auf wahren Begebenheiten beruhende historische Roman erzählt die Geschichte des Hamburger Holzhändlers Otto Brüggemann (1600–1640), der mitten im Dreißigjährigen Krieg den kühnen Plan entwickelte, für Herzog Friedrich den Dritten von Holstein-Gottorp den persischen Handel über Holstein zu leiten und damit den damals im Orienthandel führenden Mächten Holland und England die Stirn zu bieten. Im Zentrum des Romans steht die Reise, die Brüggemann – in seinem Gefolge unter anderem der berühmte Barockdichter Paul Fleming – vom Oktober 1633 bis August 1639 nach Russland und Persien unternahm. Neben Stationen in Moskau auf der Hin-und Rückreise verbrachte er insgesamt drei Jahre in Ispahan, dem heutigen Isfahan, wo er mit dem Schah verhandelte. Nach Hamburg zurückgekehrt, wird er wegen Amtsmissbrauch zum Tode verurteilt. Wilhelm Ernst Asbecks Fazit: «Es liegt eine tiefe Tragik über dem Leben Brüggemanns, der eine der größten Taten seiner Zeit vollführte, fast sein Ziel erreichte und dessen Werk dann, nicht ohne eigene Schuld, doch scheiterte.» Asbeck indes hat durch seinen gelungenen Roman nicht nur Brüggemanns Leben und Wirken dem Fast-Vergessenwerden entrissen, sondern der Welt auch eine spannende, informative und noch heute höchst lesenswerte Lektüre geschenkt!Wilhelm Ernst Asbeck (1881–1947; Pseudonym: Ernst Helm) war ein deutscher Schriftsteller. Wilhelm Ernst Asbeck lebte in Hamburg; während des Zweiten Weltkriegs übersiedelte er nach Burg (Dithmarschen). Sein literarisches Werk besteht vornehmlich aus Romanen, Erzählungen, Märchen, Theaterstücken und Hörspielen, die sich häufig historischen Stoffen annehmen und überwiegend in Asbecks norddeutscher Heimat, etwa im Raum Hamburg und an der Nordseeküste, aber auch etwa in Skandinavien angesiedelt sind.-

447.06 RUR

/ / похожие

Подробнее

Wilhelm Bölsche Die wichtigsten Werke von Wilhelm Bölsche

Wilhelm Busch Wilhelm Busch - Die fromme Helene

Kate Wilhelm Kate Wilhelm in Orbit

Ernst Schumacher Ernst Schumacher

Gottfried Wilhelm Leibniz Gottfried Wilhelm Leibniz - Die Theodicee

fakelsport.ru — Каталог цен и описаний на компьютерную и бытовую технику, товары для офис и дома, электронику, товаров для сада и дачи. Мы занимаемся поиском лучших цен в интернет магазинах по всей России, знаем где купить Ernst Wilhelm Händler Kongress по оптимальной цене в онлайн-магазинах. На нашем сайте fakelsport.ru предоставлена вся необходимая информация для правильной покупки Ernst Wilhelm Händler Kongress — фотографии товаров, отзывы пользователей, поиск по модели и производителю, наименованию или модели, инструкции по эксплуатации, а так же экспертные обзоры, сайты предлагающие покупу онлайн с доставкой заказа в ваш город.